Über uns

MEDICUS COTTBUS GmbH in Cottbus

Die Presse berichtet über uns

Helau, Karnevalisten!

Pres­se­ar­ti­kel


Helau, Karnevalisten!

Power in der Pflege

Pres­se­ar­ti­kel


Power in der Pflege

Profis für die Pflege

Pres­se­ar­ti­kel


Profis für die Pflege

Gelungene Rückkehr

 Pres­se­ar­ti­kel


Gelungene Rückkehr

Sandower Seniorenkantine

Pres­se­ar­ti­kel


Sandower Seniorenkantine

Heimatliebe statt Fernweh

Pres­se­ar­ti­kel


Presseartikel

Triff Kim auf der iBOB!

Presseartikel


Presseartikel

Lecker Essen wie damals bei Mutti

 Pres­se­ar­ti­kel


Presseartikel

Mit Teamgeist volle Kraft voraus

 Pres­se­ar­ti­kel


Presseartikel

Ein unvergessliches Jubiläum

 Pres­se­ar­ti­kel


Presseartíkel

Gute Aufstiegschancen in der Medicus Cottbus

 Presseartikel

veröffentlicht am 27.4.2019 in der LAUSITZER WOCHE

Presseartikel über die Senioren Pflege & Betreuung MEDICUS COTTBUS

Das Heimweh war immer da

 Pres­se­ar­ti­kel

veröffentlicht am 20.04.2019 in der LAUSITZER RUNDSCHAU

Presseartikel über die Senioren Pflege & Betreuung MEDICUS COTTBUS

Bun­tes Pro­gramm zum Os­ter­fest

 Pres­se­ar­ti­kel

veröffentlicht am 20.04.2019 in der LAUSITZER WOCHE

Presseartikel über die Senioren Pflege & Betreuung MEDICUS COTTBUS

Sauberkeit heißt Wohlfühlen

 Pres­se­ar­ti­kel

veröffentlicht am 30.03.2019 in der LAUSITZER WOCHE

Presseartikel über die Senioren Pflege & Betreuung MEDICUS COTTBUS

Frau­en­power bei Me­di­cus

 Pres­se­ar­ti­kel

veröffentlicht am 02.03.2019 in der LAUSITZER WOCHE

Presseartikel über die Senioren Pflege & Betreuung MEDICUS COTTBUS

Was Mitarbeiter über uns wissen sollten

Die MEDICUS von A - Z

-A-

Ar­beits­zeit
In den Dienst­plä­nen Ihrer Ab­tei­lung wer­den Be­ginn und Ende Ihrer täg­li­chen Ar­beits­zeit fest­ge­legt. Die Dienst­pla­nung ge­langt allen Mit­ar­bei­tern bis spä­tes­tens vier Wo­chen vorab zur Kennt­nis. Wün­sche und fa­mi­liä­re Be­son­der­hei­ten flie­ßen im Rah­men der Mög­lich­kei­ten in die Pla­nung ein.


-B-

Be­triebs­arzt
Sie werden im Rahmen der gesetzlichen Regelungen betriebsärztlich betreut und regelmäßig untersucht. Die Einladung dazu erhalten Sie unaufgefordert. Die betriebsärztliche Betreuung erfolgt durch Facharzt für Arbeitsmedizin Ronny Schneider, Putgolla 29, 03099 Kolkwitz – tel. 0355 86 950 100


Be­schwer­de­ma­nage­ment
Wir be­ar­bei­ten Be­schwer­den von Be­woh­nern, Kli­en­ten und Gäs­ten nach den Vor­ga­ben un­se­res in­ter­nen Be­schwer­de­ma­nage­ments. Mit den zu be­ach­ten­den Re­geln wer­den Sie im Rah­men Ihrer Ein­ar­bei­tung ver­traut ge­macht.

-C-

Com­pu­ter
Un­se­re Ar­beits­plät­ze sind mit mo­der­ner Com­pu­ter­tech­nik aus­ge­stat­tet. Die Pfle­ge­do­ku­men­ta­ti­on, Heim­ver­wal­tung, Dienst­pla­nung, Fi­nanz­buch­hal­tung u.v.m. sind in der ein­heit­li­chen Soft­ware HEIM­BAS mit­ein­an­der ver­netzt. Sie wer­den in die Be­die­nung und die An­wen­dung gründ­lich ein­ge­wie­sen.

Chor
Im Pfle­ge­zen­trum „Müh­len­in­sel“ wurde vor ei­ni­gen Jah­ren ein Chor ge­grün­det. San­ges­freu­di­ge Mit­ar­bei­ter/innen tref­fen sich re­gel­mä­ßig mit Be­woh­ner/innen des Hau­ses, um ins­be­son­de­re für das jähr­li­che Som­mer­fest oder an­de­re Ver­an­stal­tun­gen zu üben. Neue Mit­glie­der sind herz­lich will­kom­men!


-D-

Dienst­rei­sen
Wenn Sie dienst­lich auf Rei­sen gehen, dann las­sen Sie sich das bitte vor­her ge­neh­mi­gen. Die ent­spre­chen­den For­mu­la­re und wei­te­re In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie bei Ihren Vor­ge­setz­ten. 


-E-

Ein­ar­bei­tung
Sie wer­den durch Ihre Füh­rungs­kraft und an­de­re er­fah­re­ne Mit­ar­bei­ter in Ihr neues Auf­ga­ben­ge­biet ein­ge­ar­bei­tet. Scheu­en Sie sich nicht, Fra­gen zu stel­len und las­sen Sie sich nicht ent­mu­ti­gen, wenn mal etwas nicht so­fort ge­lingt.

Essen und Trin­ken
Wäh­rend Ihrer Pau­sen­zei­ten kön­nen Sie in den dafür aus­ge­wie­se­nen Pau­sen­be­rei­chen, in den Re­stau­rants der Pfle­ge­ein­rich­tun­gen Ihre Mahl­zei­ten ein­neh­men. Mit­ar­bei­ter der Me­di­cus kön­nen zu ver­güns­tig­ten Kon­di­tio­nen Mit­tag­es­sen (2,50 €) aus dem An­ge­bot wäh­len, oder auch Früh­stück, Abend­es­sen, Kaf­fee und Ku­chen oder al­ko­hol­freie Ge­trän­ke zu Mit­ar­bei­ter­kon­di­tio­nen er­wer­ben.
Mi­ne­ral­was­ser steht Ihnen wäh­rend der Ar­beits­zeit kos­ten­los zur Ver­fü­gung.


-F-

Fuhr­park
Die Me­di­cus hat einen ei­ge­nen Fuhr­park, wel­cher größ­ten­teils durch den am­bu­lan­ten Pfle­ge­dienst ge­nutzt wird, je­doch auch an­de­ren Mit­ar­bei­tern für dienst­li­che Fahr­ten zur Ver­fü­gung steht. Die Nut­zung pri­va­ter Pkw` s zu dienst­li­chen Fahr­ten ist nicht er­wünscht und be­darf im be­grün­de­ten Aus­nah­me­fall der schrift­li­chen Ge­neh­mi­gung der Be­reichs- oder Ge­schäfts­lei­tung.
Bitte mel­den Sie Dienst­fahr­ten mit einem Pkw immer recht­zei­tig bei Ihrem Vor­ge­setz­ten an.

Fahr­rä­der
Für Ihre Fahr­rä­der ste­hen über­dach­te und teils sogar ab­schließ­ba­re Ab­stell­mög­lich­kei­ten auf dem Be­triebs­ge­län­de zur Ver­fü­gung. Bitte si­chern Sie Ihr Fahr­rad immer, wir kön­nen für den Ver­lust lei­der keine Haf­tung über­neh­men.

Fort- und Wei­ter­bil­dung
Im Rah­men des Fort­bil­dungs­pla­nes neh­men Sie re­gel­mä­ßig an Fort­bil­dungs­se­mi­na­ren teil. Die Fort­bil­dun­gen sind für Sie kos­ten­los und wer­den als Ar­beits­zeit an­ge­rech­net. Wir för­dern und un­ter­stüt­zen auch in­di­vi­du­el­le Qua­li­fi­zie­rungs- und Wei­ter­bil­dungs­wün­sche.


-G-

Ge­sund­heit
…wird bei uns be­lohnt. Mit­ar­bei­ter, die min­des­tens 12 Mo­na­ten un­un­ter­bro­chen so­zi­al­ver­si­che­rungs­pflich­tig be­schäf­tigt sind und im zu­rück­lie­gen­den Ka­len­der­jahr kei­nen oder nur drei Tage krank­heits­be­dingt ge­fehlt haben, er­hal­ten ein Jahr lang einen mo­nat­li­chen Bonus in Höhe von 40,- € oder 20,- € auf ihre per­sön­li­che Pre­paid­kar­te gut­ge­schrie­ben.

Ge­burts­tag
Wir be­glück­wün­schen Sie in jedem Jahr mit einem klei­nen Blu­men­sträuß­chen.

-H-


Haus­tech­nik
In jeder Be­triebs­stät­te der Me­di­cus gibt es einen ver­ant­wort­li­chen Haus­tech­ni­ker, der sich um tech­ni­sche Pro­ble­me küm­mert. An den Re­zep­tio­nen bzw. in den Büros der ein­zel­nen Be­triebs­stät­ten lie­gen Bü­cher aus, in wel­che In­for­ma­tio­nen und Re­pa­ra­tur­auf­trä­ge für die Haus­tech­ni­ker ein­ge­tra­gen wer­den kön­nen. 

-I-


In­te­gra­ti­on / In­klu­si­on
Die Se­nio­ren­kan­ti­ne im Carl-Ble­chen-Haus ist ein In­te­gra­ti­ons­pro­jekt. Hier haben wir für sechs Mit­ar­bei­ter/innen mit Be­hin­de­rung einen si­che­ren und voll­wer­ti­gen Ar­beits­platz ge­schaf­fen. Auch in an­de­ren Be­rei­chen des Un­ter­neh­mens sind be­hin­der­te Mit­ar­bei­ter/innen be­schäf­tigt. In­zwi­schen sind mehr als 7 % un­se­rer Mit­ar­bei­ter Men­schen mit Be­hin­de­rung. 


-J-


Ju­bi­lä­um
Wir freu­en uns, dass uns die Mit­ar­bei­ter die Treue hal­ten. Darum wür­di­gen wir be­reits nach drei und fünf Jah­ren Ihre Be­triebs­zu­ge­hö­rig­keit mit einem klei­nen Prä­sent. Da­nach geht es in fünf­jäh­ri­gen Schrit­ten kon­ti­nu­ier­lich wei­ter!

Jah­res­fei­er
Ein­mal im Jahr fei­ern die Mit­ar­bei­ter/innen der ge­sam­ten Un­ter­neh­mens­grup­pe ein gro­ßes und aus­ge­las­se­nen Fest mit Essen, Trin­ken und Musik. Zu die­sem An­lass wer­den die Ju­bi­la­re des zu­rück­lie­gen­den Jah­res of­fi­zi­ell ge­ehrt.

-K-


Kas­sen­zei­ten
Immer mitt­wochs von 13 bis 16.30 Uhr kön­nen Sie im Carl-Ble­chen-Haus in der Franz-Meh­ring-Stra­ße 17 ver­aus­lag­te Bar­be­le­ge (Kath­rin Dok­ter) oder Ihre Dienst­rei­se­be­le­ge (Antje We­ber­chen) ab­rech­nen. Ab­wei­chen­de Aus­zahl­zei­ten ver­ein­ba­ren Sie bitte vorab te­le­fo­nisch.

Kin­der­be­treu­ung
Der Be­triebs­kin­der­gar­ten der Me­di­cus „Klei­ne Spree­per­len“ bie­tet Platz für ins­ge­samt 64 Kin­der. Mit­ar­bei­ter wer­den bei der Auf­nah­me ei­ge­ner Kin­der be­vor­zugt und er­hal­ten einen Zu­schuss zu den mo­nat­li­chen Kin­der­be­treu­ungs­kos­ten.

-L-


Lohn- und Ge­halts­ab­rech­nung
Die Lohn- und Gehaltszahlung erfolgt immer zum 15. des nachfolgenden Monats. Bitte denken Sie daran, alle erforderlichen Unterlagen vor Arbeitsantritt vollständig und persönlich in der Personalabteilung einzureichen und melden Sie auch alle späteren Änderungen sofort schriftlich dorthin.


Leis­tungs­zu­la­gen
Sie über­neh­men im Rah­men Ihrer Tä­tig­keit gern zu­sätz­li­che Auf­ga­ben oder Funk­tio­nen? Bitte spre­chen Sie mit Ihrer Füh­rungs­kraft!

Verwaltung der Senioren Pflege & Betreuung MEDICUS COTTBUS

-M-

Mit­ar­bei­ter
Mehr als 250 Mit­ar­bei­ter ar­bei­ten in­zwi­schen bei der Me­di­cus Cott­bus GmbH. In der ge­sam­ten Un­ter­neh­mens­grup­pe sind der­zeit ca. 320 Mit­ar­bei­ter be­schäf­tigt. Schön, dass auch Sie jetzt da­zu­ge­hö­ren!


-N-


Nicht­rau­cher­schutz

In allen Be­triebs­räu­men und Dienst­fahr­zeu­gen der Me­di­cus wird das Motto „Nicht­rau­cher­schutz hat Vor­rang“ streng be­folgt. Sie sind Rau­cher? Bitte rau­chen Sie aus­schließ­lich nur an dafür vor­ge­se­he­nen Plät­zen im Au­ßen­be­reich und be­ach­ten Sie Re­ge­lung der Ru­he­pau­sen und fest­ge­leg­ten Pau­sen­kor­ri­do­re in ihrem Ar­beits­be­reich.


-O-


Öff­nungs­zei­ten
Un­se­re bei­den sta­tio­nä­ren Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind täg­lich von 8.00 bis 19.00 Uhr für Be­su­cher ge­öff­net. Sie ge­lan­gen zu jeder Zeit über die aus­ge­wie­se­nen Per­so­nal­ein­gän­ge mit Ihrem Schlüs­sel an Ihren Ar­beits­platz.


-P-


Pause
In allen Be­triebs­be­rei­chen der Me­di­cus gibt es Räume, in denen Sie Ihre Pau­sen in Ruhe ver­brin­gen kön­nen. Dar­über hin­aus kön­nen Sie die Be­woh­ner­re­stau­rants der Pfle­ge­ein­rich­tun­gen und un­se­re ex­ter­ne Kan­ti­ne für Ihre Pau­sen nut­zen. Wenn Sie das Be­triebs­ge­län­de wäh­rend der Pause ver­las­sen, mel­den Sie sich bitte un­be­dingt bei Ihrem Vor­ge­setz­ten ab und wie­der an.

Per­so­nal­bü­ro
In allen Fra­gen, die Ihre Ein­stel­lung be­tref­fen, aber auch in allen an­de­ren Per­so­nal- und Lohn­fra­gen wen­den Sie sich bitte an die Lohn- und Per­so­nal­sach­be­ar­bei­te­rin: Frau Anett Dub­nack im Carl-Ble­chen-Haus, Franz-Meh­ring-Stra­ße 17, Tel. 288601015.

Par­ken
Die Park­flä­chen auf dem Be­triebs­ge­län­de sind be­grenzt und aus­schließ­lich für Be­su­cher und An­ge­hö­ri­ge frei­zu­hal­ten. Sie fin­den je­doch aus­rei­chend Park­mög­lich­kei­ten in den um­lie­gen­den Wohn­ge­bie­ten.


-Q-


Qua­li­täts­ma­nage­ment
Wir legen be­son­de­ren Wert auf die stän­di­ge Ver­bes­se­rung der Qua­li­tät un­se­rer Ar­beit. Ja­ni­ne Fied­ler ist die Qua­li­täts­ma­nage­ment-Be­auf­trag­te des Un­ter­neh­mens. Sie hat ihr Büro im Pfle­ge­zen­trum Am Ble­chen­park.


-R-


Rei­ni­gung
Die Mit­ar­bei­ter der Rei­ni­gung und un­se­re Haus­tech­ni­ker sor­gen für Sau­ber­keit und Ord­nung in allen Be­triebs­räu­men und Au­ßen­an­la­gen. Bitte ach­ten Sie die Ar­beit Ihrer Kol­le­gen und tra­gen auch Sie dazu bei, dass Ihr Ar­beits­platz sau­ber und freund­lich bleibt.


-S-


Son­der­ur­laub
Wir ge­wäh­ren in be­son­ders be­grün­de­ten Fäl­len be­zahl­ten Son­der­ur­laub. Die be­trieb­li­che Re­ge­lung kön­nen Sie im Per­so­nal­bü­ro ein­se­hen.

Som­mer­fest
Jedes Jahr ver­an­stal­ten wir im Pfle­ge­zen­trum „Müh­len­in­sel“ und „Am Ble­chen­park“ für un­se­re Be­woh­ner und Kli­en­ten ein gro­ßes Som­mer­fest. Tra­di­tio­nel­ler­wei­se be­rei­chern die Mit­ar­bei­ter das Ku­chen- und Abend­buf­fet mit selbst­ge­mach­ten Ku­chen, Tor­ten und Sa­la­ten oder Pro­gramm­ein­la­gen. An­schlie­ßend ver­sam­meln sich die Ak­teu­re zum ge­sel­li­gen Ta­gesaus­klang.

Sprech­stun­de des So­zi­al­diens­tes
Die Lei­te­rin un­se­res So­zi­al­diens­tes bie­tet re­gel­mä­ßi­ge Sprech­stun­den oder nach be­son­de­rer Ver­ein­ba­rung in­di­vi­du­el­le Be­ra­tun­gen in so­zia­len Not­la­gen für un­se­re Mit­ar­bei­ter an und un­ter­stützt sie aktiv bei der Be­wäl­ti­gung ihrer Pro­ble­me.
Sie er­rei­chen Frau Ang­rick unter der Ruf­num­mer 0355-7800487.

Sport­ver­an­stal­tun­gen
Die Me­di­cus nimmt re­gel­mä­ßig am jähr­li­chen DAK-Fir­men­lauf teil. Das Team der lauf­freu­di­ge Mit­ar­bei­ter/innen wird von Jahr zu Jahr grö­ßer. Viel­leicht sind auch Sie das nächs­te Mal dabei?


-T-


Te­le­fon
Die Liste mit den wich­tigs­ten Ruf­num­mern fin­den Sie im An­hang. In­ner­halb des Un­ter­neh­mens te­le­fo­nie­ren wir kos­ten­frei, bzw. zu ver­güns­tig­ten Ta­ri­fen.


-U-


Ur­laub
Der ge­setz­li­che Min­des­t­ur­laub be­trägt 20 Tage bei einer 5-Ta­ge-Wo­che. Mit­ar­bei­ter der Me­di­cus er­hal­ten ver­trag­lich ver­ein­bar­te sechs Tage zu­sätz­lich.


-V-


V.I.P.
Ge­schäfts­füh­rer: Jörg Schnap­ke
Ein­rich­tungs­lei­ter/in: Ni­co­le Wend­land (Müh­len­in­sel)
Diana Krenz (Am Ble­chen­park)
Lei­te­rin Ta­ges­pfle­ge: Yvon­ne Nökel
Pfle­ge­dienst­lei­ter/in: Jac­que­line Du­bi­an – Pfle­ge­zen­trum „Müh­len­in­sel“
Sab­ri­na Grzyb – Pfle­ge­zen­trum „Am Ble­chen­park“
Kath­rin Wehr­mann – Am­bu­lan­ter Pfle­ge­dienst
Maik Miat­ke – Am­bu­lan­tes psych­ia­tri­sches Fach­team
Lei­te­rin So­zi­al­dienst: Stef­fi Ang­rick
Kü­chen­lei­te­rin : Petra Tob­schall
Lei­te­rin Kita Spree­per­len: Chris­ti­na Al­brecht



-W-


Woh­nen
Sie brau­chen Un­ter­stüt­zung bei der Be­schaf­fung von ge­eig­ne­tem Wohn­raum oder beim Umzug? Bitte mel­den Sie sich dazu im Per­so­nal­bü­ro, wir wol­len Ihnen bei Ihrer Suche gern hel­fen.

Wer­be- und Will­kom­mens­prä­mie
Sie prä­sen­tie­ren die Me­di­cus in Ihrem Freun­des- und Be­kann­ten­kreis und konn­ten da­durch eine ex­ami­nier­te Fach­kraft für unser Un­ter­neh­men ge­win­nen kön­nen? Dann wird nicht nur der neue Mit­ar­bei­ter mit einer Will­kom­mens­prä­mie be­lohnt. Auch Sie er­hal­ten eine Son­der­prä­mie.
Zu den ge­nau­en Be­din­gun­gen gibt Ihnen das Per­so­nal­bü­ro gern Aus­kunft.


-Z-


Zen­tra­le Ver­wal­tung

Die zen­tra­le Ver­wal­tung der Me­di­cus Cott­bus fin­den Sie in der Franz-Meh­ring-Stra­ße 17 im Erd­ge­schoss (Sei­ten­ein­gang).

As­sis­ten­tin der Ge­schäfts­füh­rung/Kasse: Antje We­ber­chen
Lohn- und Per­so­nal­sach­be­ar­bei­te­rin: Anett Dub­nack
Lei­te­rin zen­tra­le Buch­hal­tung: An­ge­li­ka Beyer

 Sie kön­nen die­ses Do­ku­ment gern auch her­un­ter­la­den...