Pflegezentrum "Am Blechenpark"

Carl-Blechen-Haus

 

Das Pflegezentrum „Am Blechenpark“ befindet sich im 2009 eröffneten  "Carl-Blechen-Haus" im Stadtteil Sandow. Der ambulante Pflegedienst der Medicus Cottbus GmbH hat hier ebenfalls seinen Sitz und im 1. Obergeschoss des Hauses haben 20 Bewohner in seniorengerechten Appartements im Servicewohnen ihr neues zu Hause gefunden.
CBH-ParkseiteDas nahegelegene Stadtzentrum erreicht man in fünf bis zehn Gehminuten oder man nutzt den öffentlichen Nahverkehr direkt vor der Tür. Angrenzende großzügige Parkanlagen laden zu Spaziergängen und zum Verweilen ein.
Alle Dienstleistungen des täglichen Bedarfs sind auf kurzen Wegen erreichbar. Direkt im Haus befinden sich Friseur, Kosmetik, medizinische Fußpflege und eine allgemeinmedizinische Praxis.

 

Für die vollstationäre Pflege stehen 108 Einzelzimmer bereit, die sich auf drei Etagen/Wohnbereiche verteilen. Sechs der Zimmer sind speziell für die Betreuung schwerstpflegebedürftiger Bewohner konzipiert. Unterschiedliche Farbgestaltungen der einzelnen Bereiche dienen den Bewohnern zur besseren Orientierung. Die "Sandower Seniorenkantine" im Erdgeschoss versorgt nicht nur die Hausbewohner täglich mit frischer und abwechslungsreicher Kost, sondern steht auch Gästen täglich offen. Dort regelmäßig  stattfindende Veranstaltungen beleben das Angebot und bringen willkommene Abwechslung.

CBH-Terrasse In den Sommermonaten ist die Terrasse, von welcher man einen direkten Zugang in den Blechenpark hat, ein gern besuchter Ort.

Alle fünf Etagen des Hauses sind über zwei geräumige Aufzüge erreichbar.

Zielgruppen

Erfahrungen haben gezeigt, dass die überwiegende Zahl der Heimbewohner bereits bei Aufnahme, bzw. im Verlauf des Aufenthaltes an Demenz erkrankt. Auf diese Thematik haben wir unsere Pflege eingestellt, um besonders diesen Bewohnern bestmögliche Bedingungen zu schaffen.

Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich sozialer oder kultureller Herkunft.

Wir betreuen

- altersverwirrte Pflegebedürftige

- körperbehinderte Pflegebdürftige

- pflegebedürftige Erwachsene

- MS-Kranke

Voraussetzung für die Aufnahme ist die Einstufung in eine Pflegestufe gemäß SGB XI durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) bzw. die Bestätigung der vorläufigen Pflegebedürftigkeit durch die Krankenkasse.

Ausnahmen bilden Personen, die einer speziellen fachspezifischen Behandlung oder Betreuung in einer geschlossenen Abteilung bedürfen, oder Menschen mit hochinfektiösen Krankheiten.

 

Copyright © 2016 Medicus Cottbus GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.